Förderverein Heimatstube Wietzen

Im Rahmen der Museumserweiterung durch den Wiederaufbau des "Bahnhofs-Schuppens" wurde es notwendig eine Institution zu schaffen, die berechtigt war, Spenden und Zuschüsse, von "Dritten" einzuwerben.

 

Aus diesem Anlass gründeten 29 damalige freiwillige "Museumshelfer" am 29.03.2007 den "Förderverein Heimatstube Wietzen".

 

Nach der Satzug ist es Aufgabe des Vereins, durch ideelle und materielle Hilfe das Museum "Heimatstube Wietzen" zu unterstützen. In den Aufgabenbereich des Vereins fällt ausserdem die Pflege und Instandhaltung aller Räumlichkeiten der Heimatstube. Zudem ist eine museumspädagogische Zusammenarbeit mit der Grundschule Wietzen festgeschrieben.

 

Zu diesem Zweck sollen neben den zu erhebenden Mitgliedsbeiträgen auch Spenden eingeworben werden.

Der aktuelle Jahresbeitrag beträgt:

- für Einzelpersonen    20 €

- für Familien               30 €

 

Werden Sie Mitglied im Förderverein und unterstützen Sie die "Heimatstube Wietzen" und die Arbeit des Fördervereins.

Beitrittserklärung Förderverein
Beitrittserklärung Förderverein Heimatst
Adobe Acrobat Dokument 71.0 KB
Satzung des Fördervereins
Satzung Förderverein.pdf
Adobe Acrobat Dokument 139.7 KB

Vorstand des Fördervereins Heimatstube Wietzen

 

Vorsitzender:

Wilfried Lühring

Wehhofer Weg 391

31613 Wietzen

 

Stellv. Vorsitzender:

Erich Hindahl

Reherstr. 39

31613 Wietzen

 

Schriftführer:

Werner Hillmann

Kuhtäkenweg 20

31613 Wietzen

 

Kassenwart:

Johann Claus

Bergerhöper Weg 12

31613 Wietzen

 

und 5 weitere Personen