Dies ist eine Übersicht mit einigen Infos über das Angebot an den Öffnungstagen. Das genaue Programm wird zu gegebener Zeit noch bekannt gegeben.

Internationaler Museumstag

"Historische und zeitgenössische Ausstellungsstücke"

 Sonntag 19. Mai 2024

14.00 – 18.00 Uhr

 Ausstellungen in der alten Schule:

Münzschatz aus der Zeit des Deutschen Kaiserreichs

Geschichtswerkstatt:

Neu: "Alles über Film- und Fotoapparate"

Vorführungen der Turnergruppe "Alte Knochen"

 Unter der großen Kastanie Kaffee trinken mit frischem Butter- und Streuselkuchen

Die alten Knochen sind inzwischen im In- und Ausland bekannt. Im Fernsehen beim NDR waren sie zu sehen und 2022 hat die Gruppe auf Madeira beim „Golden Age Gym Festival“ teilgenommen.

2024 feierte der TSV-Wietzen sein 75-jähriges Bestehen. An mehreren Stellwänden sind Fotos und Aufzeichnungen der 75 Jahre zu sehen. Schon 1920 wurde in Wietzen geturnt. Im damaligen Gemeindehaus der Kirche war der Trainingsraum. 1936 löste sich der Verein auf, weil die Mitglieder die Bestimmungen der NS-Zeit nicht mitmachen wollten. Auch über diesen Verein werden Fotos ausgestellt.

 

Goldmünzen und ein Ring, das sind die neuesten Funde von den Äckern in Wietzen.

Tag der offenen Tür

 Sonntag 04. August 2024

14.00 – 18.00 Uhr

 Ausstellungen in der alten Schule

in der Geschichtswerkstatt:

"Alles über Film- und Fotoapparate"

 Beim alten Güterschuppen:

Vorführung des Schmiedehandwerks

Es wird gebuttert

Spielmöglichkeiten für Kinder

Blasmusik mit "Andys Dorfmusikanten"

Kaffeetrinken unter der großen Kastanie mit frischem Butter-, Streusel- und Heidelbeerkuchen

Bratwurst und kalte Getränke werden auch angeboten

Tag des offenen Denkmals

"Wahr-Zeichen. Zeitzeugen der Geschichte"

 Sonntag 08. September 2024

Die Heimatstube wird nicht öffnen. Am 07.Sept. wird in Wietzen Erntefest gefeiert. Zwei Tage hintereinander planen und organisieren können wir nicht schaffen.

 

Obst- und Gemüsefest

Sonntag 06. Oktober 2024

11.00 – 17.00 Uhr

Böckmanns Scheune - Güterschuppen:

Handwerker "Klempner und Insatallateur"

zum Mittagessen verschiedene Suppen

und kleine gebratene Kartoffeln mit Quark

Herstellung von Sauerkraut

Spielmöglichkeiten für Kinder

zum Kaffee Apfel- und Zwetschenkuchen,

Butter- und Streuselkuchen

Ein Zelt bietet Schutz bei kühlen Temperaturen

Ausstellungen in der alten Schule und Geschichtswerkstatt

        

Weihnachtsmarkt in Wietzen

Sonntag 15. Dezember 2024

geöffnet von 13.30 – 18.00 Uhr

Ausstellungen in der alten Schule

Im Stand auf dem Weihnachtsmarkt:

Kartoffelpuffer mit Apfelmus

Böckmanns Scheune:

        In Böckmanns Scheune werden heiße Getränke angeboten. 

      Sitzgelegenheiten sind auch vorhanden, draußen Feuerkörbe

 

Mitgliederversammlung

Dienstag 19. März 2024

um 19.30 in Böckmanns Scheune